Kederband Kantenschutz in und für Industrie und Handwerk

Was ist Kederband?

Wenn man im Bereich von Industrie und Handwerk bewegt, oder sich sogar mit dem Thema Arbeitsschutz beschäftigt, dann stößt man zwangsläufig auch auf den Begriff Kederband (auch Keder genannt). Wir haben nun lange einen aufklärenden Artikel zu diesem Thema gesucht, haben aber nichts passendes gefunden. Daher wollen wir in diesem kleinen Artikel mögliche Einsatzgebiete, sowie Möglichkeiten und Formen eingehen. Also legen wir los.

Und nun zum Thema: Was ist ein Kederband?

Den Begriff Kederband wird in der Industrie und Handwerk eingesetzt, aber auch im privaten Haushalten kommt dieser immer wieder zum Einsatz. Weiterre Einsatzgebiete wären:

  • Metallbau
  • Fensterbau
  • Bootsbau
  • Karosseriebau
  • gewerblichen Flächen
  • Privathaushalte

Durch die Verbreitung Coronaviruses (COVID-19) ist in der ganzen Welt der Bedarf an flexibel einsetzbaren Kederband an Abtrennungen stark gestiegen. Durch seine hohe Flexibilität und auf das aufzusteckende Material abgestimmte Passform, ist es nahezu überall einsetzbar.

Darüber hinaus ist dieser Keder auch noch witterungsbeständig und kann damit auch im Außenbereich, oder an Stellen eingesetzt werden, die schwer zugänglich oder wie TPE Kantenschutz großer Hitze ausgesetzt sind. Bei der letzteren variante können Sie den Kantenschutz an stellen anbringen, welche bis zu 140 Grad Celsius erreichen.

Welche Varianten dieser Keders gibt es?

So unzählig die Einsatzgebiete sind, so groß ist auch die Auswahl der Größen und Farben bei dieser Art des Kantenschutzes.  Bei der Bestimmung der richtigen Variante, klärt man zuvor Gegebenheiten wie:

An Hand dieser Spezifikationen kann der richtige Klemmbereich für Sie ermittelt werden. Vielleicht schauen Sie sich in unserem Onlineshop zum Thema Kantenschutzprofil einmal unsere unzählige Variationen an. Sollten Sie zu diesem Thema eine Frage stellen oder eine Bestellung tätigen wollen, so melden Sie sich gerne bei uns. Wir beraten Sie sehr gerne.